Diensthabende US-Polizisten zusammen in Hotelzimmer erwischt – Strafanzeige gestellt

CC0 / 4711018 / Pixabay / Kriminalität (Symbolbild)
 Kriminalität (Symbolbild) - SNA, 1920, 06.01.2021
Gegen einen 38-jährigen Ordnungshüter aus der Stadt Norwalk (Bundesstaat Connecticut) und seine 31-jährige Kollegin, die während der Arbeitszeit zusammen in einem Hotelzimmer entdeckt wurden, sind Strafvorwürfe erhoben worden, gab die örtliche Polizeidirektion am Mittwoch auf Facebook bekannt.
Der Mitteilung zufolge war die Polizistin Sara Laudano am 10. Oktober auf Streifendienst, konnte aber weder über Polizeifunk noch telefonisch erreicht werden. Ihr Auto wurde neben einem Hotel lokalisiert.
Laudanos eingetroffene Vorgesetzte fanden sie und ihren Kollegen Michael Dimeglio zusammen in einem Zimmer. Die beiden seien „nicht in der Lage gewesen, auf Dienstanrufe zu antworten“, hieß es. Die Polizisten wurden beurlaubt.
Gegen Dimeglio und Laudano wurde später eine strafrechtliche Ermittlung eingeleitet. Am Mittwoch wurden die beiden wegen Diebstahls und fahrlässiger Gefährdung festgenommen. Gegen die 31-Jährige wurde außerdem die Beschuldigung wegen der Gefahr einer Kindesverletzung erhoben. Laudano und Dimeglio müssen im Februar vor Gericht treten.
Polizei in Deutschland (Archivbild) - SNA, 1920, 06.01.2021
„Nicht die Denunziation, sondern…“: Berliner Polizei zu „Unverbesserlichen“ und 15 Kilometer-Radius
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала