Hier herrscht Liebesstimmung: Küssendes Pandapaar in Wildnis gefilmt – Video

© SNA / Natalja SeliwerstowaPanda (Archiv)
Panda (Archiv) - SNA, 1920, 06.01.2021
Ungewöhnliche Aufnahmen von zwei Großen Pandas aus dem Naturschutzgebiet Baishuijiang in der chinesischen Provinz Gansu sind am Mittwoch im Internet erschienen.
Das von der Tageszeitung „China Daily“ auf Twitter geteilte Video wurde der Nachrichtenagentur Xinhua zufolge am 14. Mai mit Hilfe einer Wärmebildkamera gemacht. Es zeigt zwei wilde Pandas, die gegen Mitternacht unter einem Baum sitzen.
Die Tiere sahen einander in die Augen, dann beugte sich ein Panda vor und küsste den anderen. Laut He Liwen von der Führung des Naturreservats lässt die Größe der Tiere vermuten, dass es sich um ein Pandapaar und nicht um ein Weibchen mit ihrem Junges handelt.
„Es ist schwer, auf den Bildern zwischen den Geschlechtern zu unterscheiden, wir glauben aber, dass es ein Paar ist, da Pandas normalerweise einzeln auftauchen“, zitiert die Agentur He.
Im Naturschutzgebiet wurden nach Xinhua-Angaben mehr als 200 Infrarotkameras installiert, um die Lebensbedingungen seltener Tierarten zu beobachten. Neben den Großen Pandas leben in Baishuijiang Goldstumpfnasen und Takine: sowohl die Primaten als auch die Ziegenart sind vom Aussterben bedroht.
Wilde Affen greifen Touristinnen in China an - SNA, 1920, 06.01.2021
Wilde Affen greifen Touristinnen in China an - Video
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала