Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

WhatsApp knackt zu Silvester Anruf-Rekord

© CC0 / Thomas Ulrich / PixabayMessenger-Apps (Symbolbild)
Messenger-Apps (Symbolbild) - SNA, 1920, 02.01.2021
Abonnieren
WhatsApp-Nutzer auf der ganzen Welt haben zum Jahreswechsel so viel telefoniert, dass sie damit einen neuen historischen Rekord aufstellen konnten. Dies gab Facebook in einer Pressemitteilung bekannt.
Nach Angaben des Unternehmens haben WhatsApp-Nutzer am letzten Tag des Jahres mehr als 1,4 Milliarden Sprach- und Videoanrufe getätigt. Dies sei der höchste Wert, den der Nachrichtendienst jemals verzeichnet habe.
Die Nachrichtendienste sind laut Experten vor allem aufgrund der Coronavirus-Pandemie derzeit außergewöhnlich beliebt, um den Kontakt zu den Liebsten trotz der Beschränkungen aufrecht erhalten zu können. Diese Tendenz war laut Facebook-Managerin Caitlin Banford seit Beginn der Pandemie im März 2020 zu beobachten.
Microsoft-Logo  - SNA, 1920, 01.01.2021
Hacker erreichen Zugang zu Quellcode von Microsoft
Vor der Ferienzeit hat Facebook Technikerteams organisiert, die jederzeit erreichbar waren, um auftretende Probleme zu lösen.

„In diesem Jahr sah Silvester ganz anders aus, und wir haben für die Facebook-Apps unsere Technikerteams eingesetzt, die bereit waren, bei jedem Problem Unterstützung zu leisten, damit die Welt im Jahr 2021 Anrufe machen könnte“, heißt es in der Facebook-Mitteilung.

Im Dezember 2020 warnte WhatsApp seine Nutzer vor möglichen Störungen am 1. Januar 2021. Es handelte sich dabei um einige ältere Smartphones, darunter das iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 5C, iPhone 6 und iPhone 6S. Die Experten rieten den Besitzern, die Software zu aktualisieren.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала