Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Helene Fischer übernimmt Platz eins in den letzten Charts des Jahres

Helene Fischer (Archiv) - SNA, 1920, 30.12.2020
Abonnieren
Das deutsche Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment mit Sitz in Baden-Baden hat am Mittwoch die letzten Offiziellen Deutschen Charts 2020 veröffentlicht.
Zum beliebtesten Album in Deutschland wurde demzufolge Helene Fischers „Die Helene Fischer Show – Meine schönsten Momente (Vol. 1)“. Auf Platz zwei landete Mia Julia („Mitten in Mia“). Das Unternehmen schreibt von einem „Duell“ zwischen den Sängerinnen, wobei sich Helene Fischer erst „auf den letzten Metern“ als Siegerin „herauskristallisiert“ habe. Für Mia Julia sei der zweite Platz immerhin der höchste Neueinstieg.
Bücher (Symbolbild) - SNA, 1920, 21.12.2020
Das waren Deutschlands erfolgreichste Bücher, Filme, Musik und Spiele in diesem Jahr
Hinter den Musikerinnen liegt „Power Up“, das 17. Studioalbum der australischen Hard-Rock-Band AC/DC. Die Top fünf schließen „Christmas“ des kanadisch-italienischen Jazz-Sängers Michael Bublé und das vor zwei Wochen veröffentlichte „McCartney III“, das 19. Soloalbum von Paul McCartney.
Die deutschen Single-Charts bestehen aktuell laut der Firma zu zwei Dritteln aus Weihnachtssongs. Die US-Amerikanerin Mariah Carey erklomm demnach mit „All I Want For Christmas Is You“ die Chartspitze. Ihr folgen die britische Popgruppe Wham! („Last Christmas“) sowie ihre Landsmänner Chris Rea („Driving Home for Christmas“) und Shakin' Stevens („Merry Christmas everyone“). Auf Position fünf tauchte das Lied „Holidays are coming” von Melanie Thornton auf.
Weihnachten, Symbolbild - SNA, 1920, 30.12.2020
Rekord im Nikolauspostamt: Knapp 30.000 Kinderbriefe an den heiligen Mann beantwortet
Der populärste nicht-weihnachtliche Track, „Jerusalema“ von Master KG feat. Burna Boy & Nomcebo Zikode, landete GfK Entertainment zufolge auf Platz 18. „In der Weihnachtsbäckerei“ (Rolf Zuckowski und seine Freunde) und Helene Fischers „Fröhliche Weihnacht überall“ sind die einzigen deutschsprachigen Festtagstitel in den Charts und belegten Positionen 40 beziehungsweise 94.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала