Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Sturm „Bella“ verursacht Überschwemmungen in Großbritannien

© AFP 2021 / GLYN KIRKSturm „Bella“ verursacht Überschwemmungen in Großbritannien
Sturm „Bella“ verursacht Überschwemmungen in Großbritannien - SNA, 1920, 27.12.2020
Abonnieren
Der Sturm „Bella“ ist am Wochenende mit hohen Windgeschwindigkeiten und starken Regenfällen über Großbritannien hinweggefegt.
Es gebe noch immer mehr als 100 Warnungen vor Überflutungen, teilte der nationale meteorologische Dienst des Vereinigten Königreichs am Sonntagvormittag mit.
In Teilen der Grafschaften Northamptonshire und Bedfordshire im Osten Englands standen Häuser und Autos im Wasser. Etliche Menschen waren aufgefordert worden, ihre Wohnungen zu verlassen.
Ozean-Küste  - SNA, 1920, 27.12.2020
Erdbeben der Stärke 5,7 vor Küste Perus registriert
Auf der Isle of Wight wurden in der Nacht den Angaben zufolge Windgeschwindigkeiten von 170 Stundenkilometern gemessen. Laut Experten kann der Sturm zu einem weiteren Anstieg der Flüsse führen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала