Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

US-Whistleblower Snowden ist Vater geworden

© AFP 2021 / LOTTA HARDELINDer US-amerikanische Whistleblower und ehemalige CIA-Mitarbeiter Edward Snowden
Der US-amerikanische Whistleblower und ehemalige CIA-Mitarbeiter Edward Snowden  - SNA, 1920, 26.12.2020
Abonnieren
Der US-amerikanische Whistleblower und ehemalige CIA-Mitarbeiter Edward Snowden und seine Frau Lindsay haben einen Sohn bekommen.
„Ein Junge wurde geboren, mit dem Baby und seiner Mutter ist alles gut. Man kann sich für Edward und seine Frau nur freuen, sie sind glücklich“, sagte Snowdens Anwalt Anatoli Kutscherena. Zum Namen des Neugeborenen machte er keine Angaben.
Snowdens Frau Lindsay veröffentlichte auf Instagram ein Foto, auf dem die beiden Eltern mit ihrem Baby in roter Kleidung zu sehen sind. Das Gesicht ihres Sohnes ist aber mit einem großen Smiley bedeckt. „Frohe Weihnachten, Baby“, schrieb Lindsay dazu. Edward Snowden kommentierte die Geburt seines Sohnes bei Twitter mit den Worten: „Das größte Geschenk ist die Liebe, die wir teilen“.
Snowden und seine Frau bemühen sich derzeit um die russische Staatsbürgerschaft. Sie wollten nicht riskieren, von ihrem Sohn getrennt zu werden, hatte der US-Whistleblower im Herbst gesagt. Ihre amerikanische Staatsbürgerschaft wollten sie nicht aufgeben.
US-Whistleblower Edward Snowden - SNA, 1920, 08.12.2020
Whistleblower sind „große Helden“: Gysi und Dagdelen besuchen Snowden in Moskau
2013 hatte Snowden Dokumente zu Ausspäh-Aktivitäten des US-Abhördienstes NSA und dessen britischen Pendants GCHQ an Journalisten weitergegeben. Auf der anschließenden Flucht über Hongkong wollte er nach eigenen Angaben nach Ecuador, strandete aber am Moskauer Flughafen Scheremetjewo, nachdem die US-Regierung seinen Reisepass annulliert hatte. Nach tagelangem Aufenthalt in der internationalen Zone des Flughafens bekam Snowden Asyl in Russland – unter der Bedingung, dass er seine gegen die US-Regierung gerichtete Tätigkeit einstellen würde. Er bekam eine Aufenthaltserlaubnis für die Dauer von drei Jahren, die seitdem mehrmals verlängert wurde.
Im August 2014 erhielt er eine dreijährige Aufenthaltserlaubnis, mit der er nicht nur innerhalb Russlands, sondern auch ins Ausland reisen konnte. Im Januar 2017 wurde seine Aufenthaltserlaubnis bis 2020 verlängert. Im Oktober 2020 erhielt er eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis in Russland. Anfang Dezember 2020 gab Snowden seine Absicht bekannt, die russische Staatsbürgerschaft zu beantragen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала