Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Jetpack-Mann“ fliegt auf Augenhöhe mit Flugzeug: Pilot staunt und filmt – Video

Abonnieren
Ein Pilot hat mitten im Flug über Los Angeles eine seltsame Beobachtung gemacht: Er filmte vermutlich einen Mann mit einem Raketenrucksack, der fast in gleicher Höhe flog. Die Aufnahmen von dem Vorfall erschienen im Netz.
Das entstandene Filmmaterial wurde laut dem Portal „The War Zone“ während eines Trainingsfluges der Sling Pilot Academy über Palos Verdes, einer Halbinsel südlich von Los Angeles, aufgenommen.
Einer der Piloten teilte gegenüber dem Portal mit, dass sich das Flugzeug zwischen Palos Verdes und Catalina befand, als die bizarre Beobachtung gemacht wurde.
Dabei soll der Mann mit dem Jetpack in einer Höhe von etwa 900 Metern über dem Ozean unterwegs gewesen sein.
Zudem gab es laut dem Portal auch keine Kommunikation zu dem Objekt über einen Funkkanal, der normalerweise bei den Trainingsflügen zum Einsatz kommt.
Demnach besitzen die existierenden Jetpacks eine geringe Reichweite und sind für Flüge in so einer Höhe nicht geeignet.
Möglicherweise handelte es sich dabei um eine Drohne, die als ein Mann mit einem Raketenrucksack hergerichtet wurde.
Die US-Flugaufsichtsbehörde, die Federal Aviation Administration (FAA), gab daraufhin eine offizielle Erklärung dazu ab.
„Die FAA hat keine aktuellen Meldungen von Piloten erhalten, die glauben, jemanden mit einem Jetpack am Himmel über Los Angeles gesehen zu haben. Die Behörde hat die erhaltenen Berichte über die Sichtung ernst genommen und sogar die Zusammenarbeit mit dem FBI aufgenommen, um diese zu untersuchen“, so die Mitteilung.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала