Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Alibaba-Gründer verliert mehr als 3,5 Milliarden Dollar an nur einem Tag

© SNA / Wladimir Ostapkowitsch / Zur BilddatenbankAlibaba-Gründer Jack Ma
Alibaba-Gründer Jack Ma - SNA, 1920, 25.12.2020
Abonnieren
Das Vermögen eines der reichsten chinesischen Milliardäre - des Alibaba-Gründers Jack Ma - ist an einem Tag um 3,6 Milliarden US-Dollar geschrumpft. Der Grund ist ein Aktien-Zusammenbruch wegen einer kartellrechtlichen Untersuchung, wie aus einem Forbes Real-Time-Rating hervorgeht.
Am Donnerstag hatte Ma nach dem Handelsschluss ein Vermögen von 57,3 Milliarden Dollar. Dabei liegt Ma auf Platz 19 des Forbes-Rankings.
Die Aktien von Alibaba an den Börsen in Hongkong und New York erlitten am Donnerstag aufgrund der Nachricht über eine kartellrechtliche Untersuchung einen starken Einbruch. Die Aktien des Unternehmens in Hongkong fielen um 8,1 Prozent und an der NASDAQ um 13,3 Prozent.
EU-Kommission in Brüssel - SNA, 1920, 15.12.2020
Gegen Monopol der Online-Riesen: EU-Kommission stellt Digital-Paket vor
Die chinesische Regierung für Marktkontrolle und Regulierung hat eine kartellrechtliche Untersuchung gegen Alibaba eingeleitet. Seinerseits gab das Unternehmen bekannt, dass es bereit sei, aktiv mit den Behörden zusammenzuarbeiten. Trotz der Untersuchung würde es weiterhin die gewohnten Aktivitäten durchführen.
Die Alibaba Group ist das größte Internetunternehmen in China mit einem E-Commerce-Geschäft seit 1999. Die Gruppe besitzt auch mehrere Tochtergesellschaften und Online-Plattformen: Alibaba Pictures, AliExpress, Taobao, Tmall.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала