Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

USA: Ungewöhnlicher Fund in Kläranlage – illegales Alkohollager

© AP Photo / Michael ProbstDeutsche Polizei (Symbolbild)
Deutsche Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 20.12.2020
Abonnieren
Die US-Behörden haben eine Weinkellerei an einem ungewöhnlichen Ort entdeckt, berichtet dpa. Anhand anonymer Hinweise wurden große Mengen illegalen Alkohols in einer Kläranlage der Kleinstadt Rainsville im Bundesstaat Alabama sichergestellt. Die Weinkellerei war anscheinend schon eine ganze Weile in Betrieb.
Das teilte das Sheriffbüro des Kreises DeKalb mit.
Ein Tatverdächtiger wurde wegen unerlaubten Besitzes von illegal hergestellten alkoholischen Getränken und wegen Amtsmissbrauchs zum persönlichen Gewinn festgenommen. Mehr war über den 62-Jährigen zunächst nicht zu erfahren.
Zigaretten, Symboldild - SNA, 1920, 13.12.2020
Zoll macht illegale Zigarettenfabrik in Wien dicht – Medien
Von der Polizei veröffentlichte Fotos zeigten Glasbehälter, Eimer und Geräte, die zum Schwarzbrennen und von Amateuren zur Weinherstellung genutzt werden.

„Dies ist definitiv eine der größten Operationen, die wir in unserem Bezirk gesehen haben und möglicherweise in unserem Staat“, zitiert CNN den Sheriff, Nick Welden.

Bei der Hausproduktion alkoholischer Getränke in Alabama dürfen nicht mehr als fünf Gallons im Jahr pro Familie hergestellt werden. (Ein Gallon entspricht etwa 3.8 Liter.)
Rainsville hat 5000 Einwohner und liegt rund 160 Kilometer nordöstlich von Birmingham.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала