Jim Carrey will Comedy-Rolle als Joe Biden nicht mehr spielen

© AP Photo / UncreditedJim Carrey, Joe Biden
Jim Carrey, Joe Biden - SNA, 1920, 20.12.2020
Vor der US-Präsidentschaftswahl hatte Hollywood-Komiker Jim Carrey (58) in der Satireshow „Saturday Night Live“ (SNL) den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden parodiert. Nach Bidens Wahlsieg beschließt der Komiker, diese Rolle abzugeben, berichtet DPA.
„Obwohl meine Amtszeit nur sechs Wochen dauern sollte, war ich völlig begeistert, als euer SNL-Präsident gewählt zu werden“, twitterte Carrey am Samstag.
In der Comedy-Szene sei dies „der höchste Ruf zur Pflicht“ gewesen, witzelte der Komiker. Er würde gerne glauben, dass Biden die Wahlen gewonnen hat, weil Carreys Auftritt so klasse gelaufen war. Einen Grund für seine Entscheidung nannte der Schauspieler nicht.
SNL dankte dem Komiker am Samstag auf Twitter für seine Auftritte. Ein möglicher Nachfolger für Carrey ist zurzeit nicht bekannt. Carrey verkörperte Biden seit Oktober in sechs Folgen von SNL. Zuvor hatten Kollegen wie Jason Sudeikis oder Woody Harrelson den Politiker ebenfalls gemimt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала