RKI meldet mehr als 33.000 Corona-Fälle in Deutschland

© AFP 2022 / Armando BabaniCorona in Deutschland
Corona in Deutschland - SNA, 1920, 18.12.2020
In Deutschland sind erstmals 33.777 neue Infektionen mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages registriert worden. Das gab das Robert-Koch-Institut bekannt.
Damit steigt die Gesamtzahl auf 1.439.938 Positiv-Tests. Nach Schätzungen sind rund 1.069.400 Menschen inzwischen genesen.
Corona-Schnelltestzentrum in einer Tequila-Bar in Frankfurt  - SNA, 1920, 17.12.2020
Wer als Erster Corona-Impfung bekommt: Verordnung für Deutschland soll am Freitag bekannt werden
Die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit dem Coronavirus erreichte mit 813 den zweithöchsten Wert seit Beginn der Pandemie. Bislang wurden 24.938 Todesfälle registriert.
Die zur Lagebeurteilung entscheidende Sieben-Tage-Inzidenz, also die gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen, stieg am Freitag an und erreichte mit 184,8 einen Höchststand. Bund und Länder streben das Ziel von 50 an.
Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert lag dabei bei 0,97 (Vortag 0,98). Das heißt, dass 100 Infizierte rechnerisch 97 weitere Menschen anstecken.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала