Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Vom Briten gebraut: Kroatisches Ale als „Bestes Bier der EU“ ausgezeichnet

Ale Bier - SNA, 1920, 15.12.2020
Abonnieren
Das kroatische Ale „Micro Neipa“, das von einem Briten in Zagreb gebraut wird, ist mit dem Titel „Bestes Bier der EU“ ausgezeichnet worden. Dieser Preis wird jährlich vom Beer52, einem in Großbritannien ansässigen Club von Bierliebhabern verliehen.
Medienberichten zufolge hatte der gebürtige Brite Tom O'Hara beschlossen, in Zagreb zu bleiben und seine eigene Brauerei zu gründen, als sein Land für den Austritt aus der EU gestimmt hatte. Damals sei er zu Besuch bei seinem Freund in Zagreb gewesen.
Nun erhielt seine Brauerei „The Garden Brewery“ eine Auszeichnung für ihr Ale namens „Micro Neipa“, was eine niedrigprozentige Version seiner New England IPA-Serie, in der Kategorie 3,4 Prozent Alkohol oder weniger ist. Der Titel wurde von Beer52, einem in Großbritannien ansässigen Club von Bierliebhabern verliehen, der rund 300.000 Teilnehmer zählt.
O'Haras Brauerei, zu deren Kernprodukten auch solche Biersorten wie Pilsner und Stout gehören, exportiert ihre Produkte in rund 30 Länder.
„Wir haben im Jahr 2016 mit der Produktion begonnen. Wir haben immer experimentiert und keine Angst davor gehabt, neue Sachen auszuprobieren“, wird O'Hara von den Medien zitiert.
Bevor der Brite auf den Balkan zog, hatte er sich mit dem Bierbrauen sowohl in seiner nordirischen Heimat als auch in London beschäftigt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала