Wie im Trickfilm: Disney World zaubert Masken auf Besucher ohne Mund-Nasen-Schutz

© AP Photo / Charles SykesDie Walt Disney World in Florida
Die Walt Disney World in Florida - SNA, 1920, 13.12.2020
Die "Walt Disney World" in Florida wird auf Gesichtern ihrer Besucher, die das Gelände ohne Mund-Nasen-Schutz besuchen, mit Photoshop Masken auf ihre Fotos malen lassen, berichtet „Fox News“.
Einer der Gäste des Parks veröffentlichte ein Foto aus Disney World in einer privaten Facebook-Gruppe, das er dort nach seinem Besuch gekauft hatte. Das Bild zeigt, dass eine der Besucherinnen mit einer Maske im Gesicht bemalt war.
Das WDW-Nachrichtenportal schlug vor, dass die Parkverwaltung auf diese Weise einen Kompromiss in der Situation mit Masken biete. Zuvor durften Gäste ohne Masken während ihres Besuchs aufgenommenen Fotos nicht erwerben. Jetzt können sie das machen, denn an allen derartigen Bilder ohne persönliche Mund-Nasen-Bedeckung würden jetzt Masken digital hinzugefügt, glaubt das Portal.
Die Parkverwaltung hat den Vorfall noch nicht kommentiert.
„Fox News“ zufolge ist der Themenpark in Florida trotz der COVID-19-Situation in Betrieb, während der Park in Kalifornien geschlossen bleibt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала