- SNA, 1920
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

„Drogenparty“ endet mit Polizeieinsatz, Vater alarmiert – Medien

CC0 / Diegoparra / Pixabay / Polizeiauto (Symbolbild)
Polizeiauto (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.12.2020
Der Vater eines 18-jährigen St. Veiters hat am Wochenende einer „Privatparty“ des Sohns ein Ende gesetzt. Am Sonntag eskalierte der Streit dermaßen, dass die Polizei anrücken musste.
Offenbar habe der Junge ohne das Wissen seines Vaters Freunde eingeladen, hieß es bei der „Kronen Zeitung“. Samstagnacht habe dann dieser die Besucher aus dem Haus geworfen. Nach dem heftigen Streit am Sonntag sei es zu einem Polizeieinsatz gekommen.
„Der Vater beschuldigte zudem den Sohn und seine Freunde, in dieser Nacht auch Drogen konsumiert zu haben“, schilderte ein Beamter.
Der 18-Jährige habe die Polizisten in sein Zimmer gelassen, wo diese Cannabis-Reste sowie eine Cannabis-Mühle und einen Schlagring sichergestellt hätten. Gegen den Sohn sei ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen worden, berichtete die Zeitung. Hinsichtlich des Suchtmittelkonsums ergehe eine Anzeige an die Behörde.
Die Erhebungen hätten außerdem ergeben, dass jene 18-jährige St. Veiterin, die in der Nacht auf Sonntag unter Drogeneinfluss zwei Verkehrsunfälle verursacht hatte, auch bei dieser Party gewesen sei.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала