Drache schleudert Jungen in die Luft und verursacht Armbruch an sechs Stellen – Video

In Indonesien ist es beim Drachensteigen zu dramatischen Szenen gekommen: Ein Junge wurde von seinem Drachen in die Höhe gerissen, wonach das Kind abstürzte. Der 12-Jährige musste sich gleich zwei chirurgischen Eingriffen unterziehen, wie das Portal „Coconuts“ berichtet.
Ein Junge aus der indonesischen Provinz Lampung verhedderte sich in der Schnur und wurde von seinem großen Lenkdrachen in die Luft gerissen, wonach er aus einigen Metern in die Tiefe stürzte.
Dabei zog sich das Kind zahlreiche Knochenbrüche an den Armen zu. Der Junge wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht, wo er operiert wurde. Er soll dabei Brüche an sechs Stellen an beiden Armen erlitten haben.
Laut dem Portal erholt sich nun der 12-Jährige von den Eingriffen.
Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Dienstag auf einem Feld in der Nähe einer Schule in der Regentschaft Pringsewu.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала