Russlands Premier schließt explosionsartige Nachfrage nach russischem Corona-Impfstoff nicht aus

© SNA / Kirill BragaCorona-Impfstoff (Symbolbild)
Corona-Impfstoff (Symbolbild) - SNA, 1920, 09.12.2020
Russlands Premierminister Michail Mischustin hat am Mittwoch erklärt, dass eine explosionsartige Nachfrage im Ausland nach dem russischen Corona-Impfstoff möglich sein wird.
Mischustin äußerte während der Plenarsitzung des internationalen Exportforums „Made in Russia“:
„Möglich ist eine große, wörtlich explosionsartige Nachfrage nach einem derzeit so gefragten Produkt wie dem Corona-Impfstoff.“
Er betonte aber, dass in erster Linie die russischen Bürger mit dem Impfstoff versorgt würden.

Russische Impfstoffe

COVID-19 - Coronavirus Impstoff Sputnik V - SNA, 1920, 08.12.2020
Russland bereit zur Aufnahme der Produktion des Corona-Impfstoffs in Algerien
Das russische Gesundheitsministerium hatte Anfang August den weltweit ersten Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus registriert, der den Namen „Sputnik V“ erhielt. Er wurde vom Gamaleja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie mit Unterstützung des russischen Direktinvestitionsfonds (RDIF) entwickelt. Die Wirksamkeit des Impfstoffs „Sputnik V“ belief sich nach der zweiten Zwischendatenanalyse am 28. Tag nach Verabreichung der ersten Immunisierung an Freiwilligen auf 91,4 Prozent. 42 Tage nach der ersten Dosis des Impfstoffs betrug die Wirksamkeit mehr als 95 Prozent.
Im Oktober wurde die Registrierung eines weiteren Impfstoffs – „EpiVacCorona“ – abgeschlossen, der vom staatlichen Forschungszentrum für Virologie und Biotechnologie „Vektor“ entwickelt wurde. Die Massenimpfung damit ist nach Angaben des Zentrums für das Jahr 2021 geplant.
Ein dritter russischer Impfstoff, vom Tschumakow-Forschungszentrum für immunobiologische Präparate der Russischen Akademie der Wissenschaften, befindet sich derzeit im klinischen Erprobungsstadium.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала